Architekturpreise
Haus Konrath Tebartz, Errichtung eines Einfamilienhauses in einem innerstädtischen Hinterhof, Düsseldorf
Haus Konrath Tebartz, Errichtung eines Einfamilienhauses in einem innerstädtischen Hinterhof, Düsseldorf
Haus Konrath Tebartz, Errichtung eines Einfamilienhauses in einem innerstädtischen Hinterhof, Düsseldorf
Konrath Tebartz
Preis:Auszeichnung guter Bauten 2010 des BDA Düsseldorf
Titel:Haus Konrath Tebartz, Errichtung eines Einfamilienhauses in einem innerstädtischen Hinterhof, Düsseldorf
Ort:Düsseldorf
Architekt:Konrath und Wennemar, Architekten Ingenieure, Düsseldorf, Oliver Konrath, Dipl. Ing. MArch Architekt BDA
Bauherr:Beate Tebartz

 

Der Neubau des Einfamilienhauses Konrath Tebartz steht etwas beengt auf einem innerstädtischen Grundstück unter altem Baumbestand inmitten eines Ensembles bestehender Gebäude. Die schwierige Aufgabe ist geschickt gelöst, der Innenhofraum gut genutzt. Die Beziehung zwischen Innen und
Außen ist spannungsreich, die offene Raumfolge verspricht trotz wirtschaftlichster Bauweise eine gehobene Wohnatmosphäre.

Seite drucken

Seite versenden