KAP Kölner Architekturpreis

Auslober
KAP Kölner Architekturpreis e.V.
- Architekturforum Rheinland AFR
- Bund Deutscher Architekten BDA Köln
- Deutscher Werkbund DWB NW
- Kölnischer Kunstverein KKV

Vergabe und Gegenstand
Der Preis wird für besonders qualitätvolle Bauwerke (Neubau, Umbau, Ausbau), Gebäudegruppen, städtebauliche Anlagen und Freianlagen sowie temporäre Interventionen im öffentlichen Raum zuerkannt, die sich in der Stadt Köln, dem Rhein-Erft-Kreis, dem Oberbergischen Kreis und Rheinisch-Bergischen Kreis befinden. Ausgenommen sind die Städte Leichlingen, Burscheid, Wermelskirchen, Hückeswagen und Radevormwald, die zum Gebiet des BDA Bergisch Land gehören. Jede Gebäudeart und -nutzung ist dabei zugelassen.

Teilnahme
Teilnahmeberechtigt sind Architekt/innen, Stadtplaner/innen, Landschafts- und Innenarchitekt/innen mit ihren Bauherr/innen.

Preise
Es werden Auszeichnungen und Anerkennungen vergeben. Die mit dem Preisrang "Auszeichnung" versehenen Arbeiten werden zur Teilnahme am "Architekturpreis Nordrhein-Westfalen" des BDA Landesverbandes NRW nominiert, soweit sie der Satzung dieses Preises entsprechen.

Verleihung
In der Regel alle 3 Jahre, mindestens alle 5 Jahre.

KAP Kölner Architekturpreis 2014

KAP Kölner Architekturpreis 2010

KAP Kölner Architekturpreis 2006

Auskünfte
BDA Köln
Haus der Architektur
Josef-Haubrich-Hof 2
50676 Köln
Tel 0221-327337
Fax 0221-331297
info@BDA-Koeln.de
www.BDA-Koeln.de

 

Preview